BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erneuerung Ballspielplatz in der Kinderoase Beilrode

Die Kinderoase Beilrode ist der zentrale Anlaufpunkt, wenn es um die Kinderbetreuung aller Ortsteile der Gemeinde Beilrode geht. Hier werden die Kinder vom Vorschulalter bis zur Vollendung der 4. Klasse betreut. Aktuell sind dies insgesamt 204 Kinder die unsere Einrichtung täglich besuchen. Durch die Erschließung von zwei neuen Eigenheimstandorten werden die Kinderzahlen tendenziell steigen. Neben den klassischen Spielgeräten ist auch ein Areal für Ballspielarten vorhanden, welches sich durch eine sehr große Beliebtheit bei den Kindern auszeichnet. Leider ist die Beschaffenheit des Spielplatzes in den vergangen Jahren auf Grund der intensiven Nutzung immer schlechter geworden und daher nicht mehr geeignet um sich darauf ungehindert und verletzungsfrei zu bewegen. Der Untergrund aus Lehmboden ist stark verdichtet und lässt dadurch ein Wachstum von Rasen nicht zu. Aus den selben Grund steht nach Regenschauern tagelang Wasser auf dem Platz und macht so eine Nutzung für die Kinder unmöglich. Gerade zu Zeiten in denen starker Bewegungsmangel und die damit verbunden körperlichen Defizite bei Kindern ein ganz großes Thema sind, ist es umso wichtiger den Kindern gute Bedingungen für sportliche Aktivitäten zu bieten.

 

Die Gemeinde beabsichtigt dieses Areal zu erneuern und dadurch die Bedingungen erheblich zu verbessern. Der Boden soll um ca. 25cm ausgekoffert und mit Mineralgemisch und Split neu aufgefüllt werden. Hierbei wird das alte Geländeniveau überschritten um ein Abfließen von Niederschlagswasser zu ermöglichen. Als Oberbelag für den Spielplatz sollen ein Fallschutzmaterial aus Gummi- bzw. EPDM-Granulat zum Einsatz kommen, welches das Verletzungsrisiko bei Stürzen minieren soll. Der Pflegeaufwand ist bei diesem Baustoff ebenfalls sehr gering im Vergleich zu Rasen oder Kunstrasen und hält somit die Unterhaltungskosten niedrig. Eingefasst wird der Platz mit Borden, die ebenfalls aus dem gleichen Material bestehen wie der Oberbelag. 

 

Ziel der Maßnahme ist es den Kindern der Einrichtung „Kinderoase Beilrode“ eine witterungs und jahreszeitlich unabhängige Spielfläche zur Verfügung zu stellen auf der sie den dringend benötigten Bewegungsfreiraum erhalten. Nicht zu vergessen ist, das Ballspielarten wie Fußball in der Regel Gruppenspiele sind und so zu einem ausgeprägten positiven Sozialverhalten der Kinder beitragen. Das Zusammengehörigkeitsgefühl eines Mannschaftssports verbindet Kinder unterschiedlichen Alters und sozialer Herkunft. 
 

 

13-LEADER_DurchfuehrungLES